Restaurant Cafe Boy

HERZLICH WILLKOMMEN IM RESTAURANT CAFE BOY


Wir sind von Montag bis Freitag von 11:30-15:00 Uhr und 18:00-24:00 Uhr für Sie da.

  • Restaurant Cafe Boy
  • Restaurant Cafe Boy
  • Restaurant Cafe Boy
  • Restaurant Cafe Boy
  • Restaurant Cafe Boy
  • Restaurant Cafe Boy
  • Restaurant Cafe Boy
  • Restaurant Cafe Boy

RESERVATIONEN

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.
Bitte melden Sie sich telefonisch unter:
044 240 40 24
Benutzen Sie unser Reservations-Formular
oder reservieren Sie via ForATable.


Mittagstisch
MITTAGSTISCH im Cafe Boy

Liebe Gäste und Freunde der Cafe Boy-Küche !
Von Montag – Freitag ab 11:30 bis 14:00 verwöhnen wir Sie mit 2 täglich wechselnden Mittagsmenüs, verschiedenen Salaten, Pasta, Fisch und anderen saisonalen Empfehlungen.

Stefan, Jann und das ganze Boy-Team freuen sich auf Ihren Besuch.


Heute Mittag:

Älpler Makkaronen mit Speck, Apfelmus und Blattsalat / Heilbutt, Riesenkrevette und Jakobsmuscheln auf Bärlauchrisotto / „Trofie alla Genovese“ Gedrehte Pasta an Pesto mit grünen Bohnen und Kartoffelwürfel / Merquez (scharfe Lamm-Wurst) auf Gemüse Cous-cous mit Joghurt-Gurkendipp / Sandwich mit Toggenburger Beef-Brisket, BBQ Sauce, Coleslaw und Blattsalat uvm. !!

zur Karte



Stefan’s Weintipps

Weisswein

Frankreich

„Circa“, St. Joseph blanc, J.L. Chave Selection, Mauves, Côtes du Rhône (100% Rousanne), 2014
Buttrige und zugleich florale, mineralisch komplexe Nase. Voll im Gaumen mit Spuren von Feuerstein, Bittermandel, Brioche, Steinobst und einem leicht Pfeffrigen Nachhall auf der Zunge. Der Abgang gestaltet sich langgezogen mit einer herrlichen tropischen Spur von Passionsfrucht, Ananas und Kräuter. Ein Grosser Wein von einem der einflussreichsten Winzer dieser Erde; für einen Hammerpreis! Viel Spass!

1 dl 9.00  7.5dl 68.00

 

Rotwein

Spanien

„El Puno“, El Escocés Volante, Norrel Robertson, Calatayud (100% Garnacha), 2011
Aromen von schwarzen Kirschen und Hagebutten, gepaart mit Himbeeren und dunklen Pflaumen. Anklänge von Lakritze, Tabak und Sandelholz. Leichte Noten nach Bourbon-Vanille und Toast. Herrliche Mineralik. Am Gaumen sehr dicht und cremig. Mit seiner festen, stützenden Säure und feinen Tanninen ist der El Puño harmonisch und trinkfreudig. Kräftige Aromen im Nachhall. Dunkle Beeren und rote Früchte, etwas Minze, Bergkräuter und Tee mischen sich dazu. Kräftig-knackiges Finale!

 

1 dl 9.00 7.5dl 68.00

 


Zürich geht aus 2015/16

Zürich geht aus 2015/16

Genuss pur in den Quartieren: Rang 8

» download

Zürich geht aus 2015/16


Das Restaurant Café Boy präsentiert:

nachtjaeger-start

mit Kevin Ashbrook und Amelie Körting


 

AKTUELL

„Vin naturelle“ des Monats !

Vin naturelle de la Maison du Vin Libre

*

Als Naturwein (Natural wine, Artisan wine, Naked wine, Vin vivant, Naturreiner Wein) werden häufig Weine bezeichnet, die möglichst ohne Zusätze und ohne aufwändige Kellertechnik produziert wurden. Der Begriff ist nicht gesetzlich geregelt. Daher gibt es keine Regeln, welche önologischen Verfahren zu Naturwein führen und welche nicht. Am häufigsten werden heute darunter jene Weine verstanden, die unter kontrolliert organisch-biologischen oder biologisch-dynamischen Gesichtspunkten erzeugt werden. So erzeugte Weine können heute unter dem Label Bio- oder Ökowein, wenn der Betrieb zertifiziert ist, vermarktet werden.

*

Lassen Sie sich doch einfach verführen von unserem Naturwein des Monats!!

*

„C’est le Printemps“, Crozes-Hermitage, Dard & Ribo,Mercurol,Côtes du Rhône, Frankreich 2015(100% Syrah)

1dl 8.80 Sfr. 7.5 dl 66.- Sfr.

Viel Spass !

Stefan Iseli und Hagen Britz


Ein guter Ort
Bilanz 4/2016

Unaufgeregt, authentisch und mit einer Portion Verspieltheit veredelt.

Bilanz 4/2016


Cityprize

cityprize

Geschenkgutscheine für Restaurants in Zürich


Freaks for Food
freaks

Jann Hoffman und Freunde bloggen über ehrliche Küche, gutes Essen und wahren Genuss auf:
» www.freaksforfood.ch